Gemeinschaftsübung 06.10.


Die Feuerwehr Oetz wurde von der FF Ötzerau zu einer Gemeinschaftsübung in Ötzerau eingeladen. Simuliert wurde ein Gebäudebrand mit mehreren vermissten Personen - Unterdorf 17.

Der ATS - Trupp vom TANK - Oetz, führte sofort eine Menschenbergung im 1. Stock durch. Eine weiter Person wurde vom 2 Obergeschoss geborgen. TANK - Oetz schützte die umliegenden Gebäude und unterstützte die FF Ötzerau bei der Brandbekämpfung. Die Mannschaft des KLF Oetz war zuständig für die Wasserversorgung. Nach 1.5 h konnte die Übung beendet werden.

 

Die Feuerwehr Oetz bedankt sich nochmals bei unserer Nachbarfeuerwehr     FF Ötzerau für die Übungseinladung.

 

Link:  FF Ötzerau