Frühjahrsabschlussübung 11.06.


Die Abschlussübung des heurigen Frühjahres fand im Ortskern von Piburg statt. Ein Gebäudebrand mit vier vermissten Personen lautete die Übungsannahme. TANK – Oetz und TANK – Sautens schützten die umliegenden Gebäude bzw. löschten das betroffene Wirtschaftsgebäude. Die Personen wurden von einem Atemschutztrupp geborgen.  Die Aufgabe für den LFB - Oetz bestand darin, eine Speiseleitung vom 700 Meter entfernten Piburger See zu legen.
 
Die Feuerwehr Oetz bedankt sich bei der Feuerwehr Sautens für die Übungsteilnahme.

Eingesetzte Kräfte:
TANK OETZ / KLF OETZ / LFB-A OETZ + SCHLAUCHWAGEN


Bildergalerie