Herbstübung (1) | 17.09. | 19:30 | Habichen


Die erste Herbstübung fand in Habichen beim Feuerwehrhaus statt und wurde von BM Thomas Schennach vorbereitet. Es wurde ein Dachstuhlbrand simuliert bzw. waren Personen im Gebäude eingeschlossen. Die Aufgabe für den TANK - Oetz bestand darin, die angrenzende Tischlerei Prantl zu schützen und einen Innenangriff mittels Atemschutz durchzuführen. Die Mannschaft des LFB - A war für die Wasserversorgung zuständig.