Herbstübung (5) 17.10.


Die Herbst - Abschlussübung der Feuerwehr Oetz fand am Oetzerberg bei der Mittelstation des Wiesbergliftes statt. Gebäudebrand - eingeschlossene Person, so lautete das Übungsszenario.  Am Einsatzort stellte sich heraus dass es  zu einer Trafo-Explosion im Anlagenraum der Station gekommen ist. Zwei Atemschutztrupps rüsteten sich sofort aus. Der eingeschlossene Arbeiter konnte rasch geborgen werden und wurde erstversorgt. Der Rettungstrupp löschte den Brand im Innern der Station. Die Mannschaft des KLF war zuständig für die Wasserversorgung für den TANK Oetz.

 

Besonderes Augenmerk wurde auf die Anfahrtszeit gelegt, da die Mittelstation auf einer Seehöhe von 1400 m liegt.