Erfolgreiche Saison für die Bewerbsgruppe


Eine erfolgreiche  Saison ging in den vergangenen Wochen zu Ende.  Mit einen dritten Rang beim Bewerb in Mieming, konnten unsere Florianijünger einen hervorragenden Start hinlegen. Bestätigt wurde diese Leistung mit einen achten Platz beim Landesbewerb in Silz. Mit dieser fehlerlosen Leistung erreichte man bisher wohl den größten Erfolg der jungen Oetzer Bewerbsgruppe.

Obwohl so jung ist sie  mittlerweile gar nicht mehr :)  

 

Durch den geschlossenen Zusammenhalt und ununterbrochenen Trainingseifer über die vergangenen Jahre, war diese Leistung am Tag X möglich.  Als Belohnung qualifizierte man sich für den Fire-Cup 2018,  der besten 24 Gruppen Tirols beim Landesbewerb in Polling 2018.

 

 

Der Bezirks - Nassbewerb in Roppen, zählte so wie bereits in den vergangen Jahren nicht zur Spezialdisziplin unserer Männer.  Obwohl eine solide Kuppelleistung abgeliefert wurde, schlichen sich doch einige Flüchtigkeitsfehler ein, sowie ein altbekanntes Problem in den vorderen Reihen. Aber das ist eine andere Geschichte :)

 

An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an alle spontanen "Aushilfs - Bewerbler" die diesen Erfolg erst möglich machten, sowie an OLM Mathias Jäger der die Gruppe hervorragend über die Jahre bei Motivation hält.