Wasserrettung Ötztaler Ache | 15.8. |


Alarmierung: Kommando - Schleife

Dauer: 1,5 h

 

Ein vorbei fahrendes Rettungsauto meldete über die Leitstelle, dass ein Kanu in der Ötztaler Ache gekentert ist und sich an einem Stein verhängt hat. Wo möglich wurde es von der Hochwasser führenden Ötztaler Ache angeschwemmt, denn es befand sich kein Kanufahrer mehr im Boot. Das Kanu wurde aus der Ache geborgen und der Einsatz war für die Feuerwehr Oetz nach eineinhalb Stunden beendet.

 


Auf der Karte sehen Sie den ungefähren Einsatzort